Praxis für Psychotherapie Dr. med. Hans - W. Schweizer

Herzlich willkommen auf meiner Homepage der

Psychotherapeutischen Praxis in Frankfurt!

 

 

In meiner psychotherapeutischen / psychoanalytischen Arbeit sehe ich es als Ziel, in einem von Empathie getragenen Rahmen und unter Berücksichtigung der individuellen Erfordernisse Verfahren zur Anwendung zu bringen, deren Wirksamkeit wissenschaftlich sehr gut belegt ist. Sie unterliegen einem ständigen Evaluierungsprozess und werden - auch gemäß den wachsenden Anforderungen unserer kulturbedingten Lebensweise und unserer Umweltbedingungen - immer wieder verändert und weiterentwickelt. Um einen erfolgreichen Gesundungsprozeß zu erreichen, sollen in der Therapie die Voraussetzungen dafür geschaffen werden, ein möglichst tiefes Verständnis dafür zu erlangen, warum ein Symptom auftritt, und welche Bedeutung ihm vor dem Hintergrund der Persönlichkeit zukommt. 

 

Es ist nicht ungewöhnlich, dass sich in Situationen äußerer Belastungen, manchmal aber auch ohne zunächst nachvollziehbaren Anlass, psychische oder psychosomatische Beschwerden entwickeln, deren Intensität oder Dauer einen relevanten Leidensdruck bedeuten. Die Art der Belastungen und die Reaktionen hierauf können sehr unterschiedlich sein und sollten immer vor dem Hintergrund der individuellen Disposition und jeweiligen Vorgeschichte betrachtet werden. In vielen Fällen ist eine psychotherapeutische Behandlung ein geeigneter Weg, die persönliche Krise oder die Symptomatik, die Sie zu mir geführt haben, in Rückbildung zu bringen. Oftmals kann sich in die Arbeit auch darauf ausrichten, nicht nur die Symptome günstig zu beeinflussen, sondern auch ein Wiederauftreten deutlich unwahrscheinlicher zu machen und so eine langfristige Stabilisierung zu erreichen.

 

Ich arbeite mit Patienten die u.a. unter Depressionen, Phobien, Angststörungen und Panikattacken, hypochondrischen Befürchtungen, Zwangsstörungen (Zwangsgedanken und / oder Zwangshandlungen), Konversionsstörungen, Psychosomatischen Störungen (z.B. chronischen Schmerzerkrankungen, Störungen des vegetativen Nervensystems, Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn), Suchterkrankungen sowie Posttraumatischen Belastungsstörungen leiden.
 

Die Praxis ist im Frankfurter Westend in Innenstadt-Nähe gelegen, zwischen Eschenheimer Tor und Alter Oper.

 

Ich verfüge über eine Zulassung zur Behandlung gesetzlich versicherter Patienten (Krankenkassen) und behandle privat versicherte, beihilfeberechtigte bzw. Selbstzahler.

 

Meine Praxis ist auf psychotherapeutische Behandlungen ausgerichtet. Eine Medikation erfolgt durch mich in der Regel nicht.

 

Zur Beantwortung eventuell auftretender Fragen und zur Vereinbarung von Erstinterviewterminen kontaktieren Sie mich entweder per e - mail oder gerne  auch telefonisch. Falls  Sie mich nicht direkt erreichen, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht oder kontaktieren Sie mich zu meinen...

 

...telefonischen Sprechzeiten Tel.: +49 (0) 69 707686 21

 

montags: 10:00 - 11:00 Uhr

montags und mittwoches: 19:00 - 20:00 Uhr.

donnerstags: 8:40 - 09:00 Uhr

 

 

 

 



                                                                                                                                                          

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Dr. med. Hans - W. Schweizer, Praxis für Psychotherapie